Zevenwacht

Zevenwacht

 

Zevenwacht, an der wunderschönen Stellenbosch Wine Route gelegen, mit Panoramablick auf den Tafelberg, die Tafelbucht und die False Bay. Der Name „Zevenwacht“, abgeleitet vom niederländischen „Seven Expectations“, ist ein modernes Wein Estate mit einer 300-jährigen Geschichte. Die heutigen Besitzer, Harold und Denise Johnson, kauften die Farm im Jahr 1992 und haben sich einem Entwicklungsprogramm verschrieben, um das große Potenzial von Zevenwacht über die Weinproduktion hinaus zu nutzen. Das Anwesen hat ein starkes Engagement für den historischen und kulturellen Erhalt sowie die aktive sozioökonomische Förderung seiner Arbeiter und ihrer Familien. Zwei erstklassige landwirtschaftliche Standorte beliefern das Weingut Zevenwacht. Die heimischen Weinberge auf dem 450 Hektar großen maritimen Anwesen von Zevenwacht liefern den Großteil des Weins, der den 1000 Tonnen schweren Keller füllt. Die Farm Zevenrivieren, auf dem Gipfel des „Helshoogte“ (Höllenhöhen) Passes, mit Blick auf Stellenbosch, liefert ebenso herausragende Trauben und fügt der Sammlung eine faszinierende Vielfalt hinzu. Unsere Weinbauphilosophie ist einfach – Qualität beginnt im Weinberg. Winemaker Hagen Viljoen hat es sich zur Aufgabe gemacht, aus diesen einzigartigen Eigenschaften das Beste herauszuholen. Derzeit umfasst Zevenwacht die Trauben Chenin Blanc, Pinotage, Sauvignon Blanc, Merlot, Cabernet Sauvignon und Syrah. Die Hänge von Zevenwacht produzieren nicht nur Weine, sondern markieren auch den Standort eines der bemerkenswertesten Handelsunternehmen des Kaps – The Tin Mines, die hier in den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg betrieben wurden. Die Wellen und Maschinen aus diesem Unternehmen sind noch heute auf der Zevenwacht und zeugen von diesem beeindruckenden Unterfangen. Eine Weiß- und eine Rotweinmischung werden aus hochwertigen Trauben ausschließlich aus den Weinbergen dieser Lagen hergestellt. In der Komplexität und Reichhaltigkeit dieser beiden Tin Mine-Cuvées kommt daher ein spezifisches Ortsgefühl zum Ausdruck. Zevenwacht ist Mitglied der Biodiversity & Wine Initiative (BWI), einer Partnerschaft zwischen der südafrikanischen Weinindustrie und Nature Conservation, die darauf abzielt, die Auswirkungen landwirtschaftlicher Aktivitäten auf die Umwelt zu mildern. Primäre Ziele sind der Schutz der Ökologie, der Schutz der Biodiversität einschließlich der Erhaltung und Wiederherstellung der einheimischen Vegetation, und der verantwortungsvolle Umgang mit Land. Insofern schützen wir rund 80 Hektar Fynbos im Renosterveld Bottelary Hills Conservancy, während 100 Hektar verantwortungsvoll für den Weinanbau genutzt werden. Mit seiner malerischen Lage, dem historischen Herrenhaus und der ländlichen Atmosphäre steht Zevenwacht beispielhaft für die zahlreichen Genüsse, die die Besucher des Anwesens erwarten.


3 Produkte

3 Produkte