Cape of Good Hope by Anthonji Rupert

Cape of Good Hope by Anthonji Rupert

 

Die Geschichte hinter terroirspezifischen Weinen.

2006 initiierte Johann Rupert die Suche nach Weinbergen in Südafrika, die älter als 35 Jahre sind. Traditionell war die südafrikanische Weinindustrie von der Menge abhängig, was bedeutete, dass die mageren Erträge älterer Reben sie zwangen, sie zu entfernen. Was übrig blieb, waren einige ziemlich spektakuläre Weinreben, die von Menschen gepflegt wurden, die sie entweder aus Sentimentalität oder Voraussicht heraushielten. Ein Wein alter Rebsorte, der Intensität, Textur und ein echtes Ortsgefühl garantiert. Sie zu bewahren, ist ein Akt sozialer Verantwortung gegenüber dem südafrikanischen Wein und den Menschen, die trotz aller Widrigkeiten in sie investiert haben


3 Produkte

3 Produkte